Kennzeichnung Produkte und Waren

Die Produktkennzeichnung mittels Klebe-, Anhänger- oder Schlaufenetiketten ist in allen Branchen und Bereichen ein essenzieller Baustein für reibungslose Unternehmensprozesse.

Etiketten begleiten ein Produkt und/oder seine Verpackung entlang der Wertschöpfungskette und dienen in erster Linie als Informationsträger. Zunehmend gewinnen jedoch auch Aspekte wie Markenimage und Nachhaltigkeit an Bedeutung. Mit unserem umfassenden Sortiment an Etiketten in unterschiedlichsten Ausführungen, Formaten, Farben und Materialien wird Mediaform den aktuellen wie auch künftigen Tendenzen im Markt gerecht – und bieten für den individuellen Bedarf nicht nur das passende Material, sondern auch eine breite Vielfalt an bedienerfreundlicher und zugleich wirtschaftlicher Hardware.

Kennzeichnung

Etiketten sind als einfachste Art der Kennzeichnung flächendeckend in allen Branchen verbreitet. Sie begleiten ein Produkt über seinen gesamten Lebenszyklus. Sie sind Informationsträger. Sie dienen zunehmend aber auch als Marketinginstrument, indem sie die Wertigkeit einer Marke unterstreichen.

Das Mediaform-Portfolio aus leistungsstarken Industriedruckern, Scannern und Mobilen Datenerfassungsgeräten (MDE‘s) sowie Zubehör und Verbrauchsmaterialien deckt praktisch alle gängigen Anforderungen im Markt hinsichtlich der Kennzeichnung ab – und ist nahezu einmalig im Markt. Dank unserer ausgeprägten Markt-, Produkt- und Projektkompetenz können wir Ihnen optimal auf Ihre spezifischen Anwendungen abgestimmte Lösungen anbieten. Und tragen so zu einer höheren Produktivität, Effizienz, Transparenz und Sicherheit in Produktions- und Kennzeichnungsprozessen bei.

Weitere Vorteile:

  • Hohe Flexibilität hinsichtlich der zu kennzeichnenden Produkte
  • Einfache Chargen- und Artikelnummerierung
  • Professionelle Etikettierung für ein hochwertiges Erscheinungsbild
  • Nutzung von Produkt- und Erzeugnisdaten bei der Erstellung von Barcodes inkl. Eindruck variabler Daten wie MHD
  • Vereinfachung von Dokumentationen und Bestandskontrolle
  • Erleichterter Informationsaustausch mit Prozessbeteiligten entlang der Supply Chain 
  • Vereichfachte Steuerung des Materialflusses und Reduzierung bzw. Minimierung von Fehlern
  • Verbesserung von Lieferzeiten sowie kürzere Durchlaufzeiten.

 

Roh- und Baustoffe

Von Flach- und Langstahl über Blech und Holz bis hin zu Schüttgut in BigPacks und Jute-Säcken – im stahl-, metall- und holzverarbeitenden Gewerbe wie auch im Baustoffhandel müssen alle Produkte eindeutig mit Barcode, Produkt- und Herstellerangaben versehen und korrekt identifizierbar sein. Denn nur die lückenlose Rückverfolgbarkeit der Produkte gewährleistet eine hohe Prozesssicherheit sowie Transparenz entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Für die zuverlässige Lesbarkeit aller relevanten Informationen sind deshalb Etiketten erforderlich, die unterschiedliche Witterungsbedingungen, UV-Strahlung, chemische sowie mechanische Einwirkungen unbeschadet überstehen. Für all diese Anforderungen führen wir strapazierfähige Etiketten in den gängigsten Formaten und Materialien im Sortiment. Die Klebe-, Hänge- und Schlaufenetiketten eignen sich sowohl für den wirtschaftlichen Thermotransfer- als auch für den Laserdruck. Für einen effizienten, prozesssicheren und vor allem wirtschaftlichen Etikettierprozess bieten wir Drucksysteme führender Hersteller in breiter Auswahl.

Lebensmittel

Korrekt gekennzeichnete Lebensmittel schaffen Sicherheit und Transparenz in der Prozesskette. Und damit Vertrauen beim Verbraucher.

Bei der Kennzeichnung von frischen, verarbeiteten oder vorverpackten Fleisch-, Käse-, Wurst- und Backwaren, Obst, Gemüse, Snacks und Convenience Food sind jedoch viele Bestimmungen zu beachten. Unabhängig davon, ob direkt auf der Ware, auf der Primär- oder auf der Transport- bzw. Reifeverpackung etikettiert wird. So müssen die eingesetzten Etiketten u.a. ausreichend chemisch inert, bis zu -40°C temperaturbeständig, gut lesbar sowie ihre Klebefähigkeit auf kalten, glatten und strukturierten Oberflächen gewährleistet sein. Die Druckinformationen auf den Etiketten müssen natürlich ebenfalls lebensmittelecht gedruckt werden, denn Produkt, Verpackung und Etikett bilden immer eine Einheit.

Maschinen, Bauteile und Produkte

UL-Zertifizierung, CE-Kennzeichnungspflicht, ElektroSG, Europäische Maschinenrichtlinie (2006/42/EG), ProdSG (§ 6 Abs. 1 Nr. 2 ProdSG / § 6 Abs. 1 Nr. 3 ProdSG) – für die korrekte, gesetzeskonforme Kennzeichnung von Maschinen, Bauteilen und Produktkomponenten, elektronischen Erzeugnissen sowie anderen Industrieprodukten ist eine Vielzahl an Regelungen wie auch rechtlichen Vorgaben zu beachten. Die eindeutige und vor allem produktgerechte Kennzeichnung ist daher von signifikanter Bedeutung, insbesondere für die Hersteller. Denn nur eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der Produkte gewährleistet eine hohe Prozesssicherheit sowie Transparenz entlang der gesamten Prozesskette. Und erleichtert notwendige Rückrufaktionen im Schadensfall.

Die gängigen Anforderungen in diesem Markt bedienen wir mit strapazierfähigen Etiketten in unterschiedlichen Formaten und Materialien. Für einen effizienten, prozesssicheren und vor allem wirtschaftlichen Etikettierprozess steht ein breites Spektrum an Drucksystemen führender Hersteller zur Auswahl.

 

Verpackung

Der Verpackung kommt in den meisten Fällen eine besondere Bedeutung zu. Um- bzw. Sekundärverpackungen oder Verkaufs-, Retail-, Service- und Transportverpackungen schützen das Packgut zuverlässig bei Lagerung und Transport – und auch vor unzulässiger Manipulation oder Diebstahl. Gleichzeitig dienen Verpackungen als wichtige Informations- und Werbeträger. Und sie sind in der Regel für den ersten Eindruck bei der Belieferung oder beim Einkauf von Produkten verantwortlich.

Für die einfache Kennzeichnung von Sekundärverpackungen oder Kartonagen steht Ihnen eine breite Auswahl an Etiketten für Kurzeitanwendungen in bester Qualität zur Auswahl. Sie können wählen zwischen Thermodirekt- und Thermotransfer-Etiketten für die Kennzeichnung mit Schrift, Zahlen, Logos und Barcodes. Im Vergleich zu Thermodirektetiketten sind Thermotransferetiketten dabei deutlich langlebiger. Legen Sie jedoch Wert auf ein attraktives Erscheinungsbild und einen einheitlichen Markenauftritt, sind Sie mit unseren Farbetiketten und Farbetikettendruckern bestens beraten.

Die Vorteile:

  • Effizienter, wirtschaftlicher Farbetikettendruck im eigenen Haus – auch ab Losgröße 1
  • Hohe Farbbrillanz und exzellente Druckqualität
  • Maximale Flexibilität hinsichtlich der Druckaufgaben
  • Gutes Preis-Leistung-Verhältnis
  • Markengerechtes Erscheinungsbild für hochwertige Produkte wie Kosmetik, Pharmazeutika oder auch Tee, Kaffee, Gewürze oder andere Lebensmittel und Getränke

Sicherheit

Produktpiraterie ist ein riesiges Geschäft – tatsächlich beziffert sich der Schaden für Industrie und Handel alleine in Deutschland Schätzungen zufolge auf zweistellige Milliardenbeträge. Im Extremfall kosten gefälschte Auto- und Flugzeugteile, Schrauben, Werkzeuge, Elektrogeräte oder Pharmazeutika und Kosmetikartikel sogar Menschenleben. Für einen besseren Verbraucherschutz und zur Bekämpfung der organisierten Kriminalität ist es daher insbesondere für Hersteller, aber auch für Versanddienstleister, Importeure und den Handel Pflicht, ihre Produkte eindeutig zu kennzeichnen und deren Rückverfolgbarkeit entlang der Versorgungskette sicherzustellen. Um darüber hinaus Manipulationen an Sekundärverpackungen zuverlässig sichtbar zu machen, bieten sich Sicherheitsetiketten an. Für einen effektiven Produkt- und Manipulationsschutz haben wir unser Sortiment in diesem Produktsegment weiter ausgebaut und bieten ab sofort zusätzliche Formate in diversen Farben und mit unterschiedlichen Sicherheitsmerkmalen an.

Gefahrgut

Die Einstufung, Kennzeichnung und Verpackung von Chemikalien wie auch von Gemischen ist weltweit durch den GHS-Standard geregelt. Wir haben daher unser umfangreiches Portfolio in Bereich Gefahrgutetiketten perfekt auf die Bedürfnisse im Markt abgestimmt – und sorgen mit ganzheitlicher Beratung, leistungsstarken Farbdruckern und hochwertigen Etiketten für eine gesetzeskonforme Kennzeichnung Ihrer Produkte. Die angebotenen Lösungen entsprechen selbstverständlich allen aktuellen Richtlinien und Normen für die Gefahrgutkennzeichnung.

Gefriergut

Fleisch, Fisch, Fertiggerichte, Speiseeis, Früchte, Kräuter und Gemüse – tiefgefrorene Lebensmittel sind eine echte Herausforderung in puncto Kennzeichnung. Aber auch im Gesundheitswesen, etwa in Laboren, werden Proben und andere Produkte tiefsten Temperaturen ausgesetzt.

Fakt ist: Besondere Anwendungen erfordern auch besondere Kennzeichnungslösungen. Mediaform ist Spezialist in diesem Bereich. Das Etikettensortiment ist speziell auf die anspruchsvollen Bedürfnisse der Branchen ausgerichtet. 

Pharmazie

Für die Kennzeichnung von Medikamenten, die in Apotheken nach ärztlicher Anweisung individuell für Kunden angemischt werden, kommen in der Regel auch heute noch handbeschriftete Etiketten zur Verwendung. Sie tragen neben Informationen zur Zusammensetzung, Name des Patienten sowie Kontaktdaten und Logo der Apotheke stets auch sicherheitsrelevante Hinweise wie Dosierungsanleitung und Verfallsdatum. Allerdings führt die oft mangelhafte Lesbarkeit wie auch die unbefriedigende Dauerhaltbarkeit der Beschriftung unter Umständen zu Fehlanwendungen und stellt dann ein erhebliches Sicherheitsrisiko für den Patienten dar.

Kennzeichnungslösungen von Mediaform sind optimal auf die aktuellen Anforderungen von Apotheken ausgelegt. Pharmazeutika und auch individuell angemischte Medikamente lassen sich mit den von uns angebotenen Druckern und Etiketten gesetzeskonform und zugleich professionell kennzeichnen. Die verbesserte Lesbarkeit wie auch eine verlängerte Haltbarkeit der Beschriftung minimieren das Risiko von Fehlanwendungen und erhöhen damit die Patientensicherheit.

Wasserlösliche Etiketten

Wasserlösliche Etiketten eignen sich u.a. für die Kennzeichnung von

  • Transportkisten für Lebensmittel
  • Mehrweg-Transportbehälter in Großküchen, Kantinen, Mensen oder im Catering
  • Behältnissen im Bereich Pfand- und Umlaufsysteme
  • mehrfach verwendbaren Laborgefäßen im Gesundheitswesen.

Der Vorteil: Die Etiketten lassen sich rückstandsfrei entfernen. Während des Reinigungsvorgangs werden die Etiketten in wenigen Sekunden vollständig aufgelöst und schonend vom Untergrund entfernt. Aufwendige Reinigungsschritte entfallen – das spart Zeit und Kosten. Ihre Mitarbeiter können sich anspruchsvolleren Aufgaben widmen.