03. Mai 2017

Farbetiketten nach Bedarf

Mit leistungsstarken Etikettendruckern für den Farbdruck on demand sowie geeigneten Etiketten-Materialien bietet die Mediaform Informationssysteme GmbH ab sofort Komplettlösungen für alle gängigen Anforderungen. Denn in vielen Branchen sind farbige Etiketten heute die erste Wahl, beispielsweise bei der Verbesserung der Arbeitssicherheit oder einer adäquaten Unterstützung der eigenen Qualitätsmarke.

Moderne Etiketten sind gesetzeskonform, informativ, übersichtlich, attraktiv und vor allem farbig – und auf die jeweiligen Produkte hinsichtlich der verwendeten Materialien und der Drucktechnologie perfekt abgestimmt.

Für den hochwertigen Druck farbiger Etiketten hat das hanseatische Unternehmen daher sein Druckerportfolio um die flexibel einsetzbaren Farbetikettendrucker der Epson ColorWorks-Serie erweitert. Sie gewährleisten ein Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Effizienz und erzeugen auf Knopfdruck, ohne großen Aufwand und ohne hohe Kosten die Etiketten genau in der Menge, in der sie benötigt werden. Die Suche nach einem geeigneten Lieferanten für bedruckte Etiketten und auch lange Lieferzeiten für die bestellte Ware gehören damit endgültig der Vergangenheit an.

So lassen sich mit dem Einstiegsmodell Epson ColorWorks C3500 farbige Etiketten mit einer Druckbreite bis zu 100 mm bei einer Druckgeschwindigkeit von 103 mm pro Sekunde exakt mit haltbarer Pigmenttinte bedrucken. Großformatige GHS-Etiketten im DIN A4-Format beschriftet der Epson ColorWorks C831 mit einer Druckauflösung von max. 5.760 x 1.440 dpi. Die zwei Modelle der C7500-Serie hingegen eignen sich ideal für den Hochleistungsdruck von matten bzw. glänzenden Inkjet-Etiketten wie beispielsweise hochwertigen Produktetiketten oder dem EU Energy Label. Beide punkten mit einer Druckauflösung von 600 x 1.200 dpi, schnellen Geschwindigkeiten von bis zu 300 mm pro Sekunde sowie der PrecisionCore-Technologie mit dreimal höherer Düsendichte.

Auch in puncto Flexibilität bietet der Farbdruck on demand mit Mediaform enorme Vorteile: Denn Designänderungen lassen sich schnell und einfach durchführen und auch variable Datensätze problemlos während des Druckvorgangs auf das Etikett bringen. Anwender haben somit die Möglichkeit, auf Gesetzesänderungen und individuelle Kundenanforderungen spontan zu reagieren oder auch einzelne Marketingaktionen mit spezifischen Etiketten zu unterstützen.

Das Spektrum an geeigneten Materialien reicht von matten oder hochglänzenden Papieretiketten über glänzende oder semiglänzende Folienetiketten bis hin zu seewasserfesten matten Folienetiketten für den Außeneinsatz. Neu im Sortiment sind vorgestanzte Besucherausweise und Eintrittskarten sowie Endlosrollen in verschiedenen Breiten aus 136 Gramm starkem Ticketmaterial.

Die Lieferung der benötigten Materialien erfolgt dabei just in time, in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Ebenso ist die Produktion individueller Formate über die eigene Etikettenfertigung möglich.

Weitere Informationen unter

shop.mediaform.de/farbetikettendrucker

Pressekontakt

Nadine Kneschke
Unternehmenskommunikation/PR

+49 40 - 72 73 60 308

n.kneschke(at)mediaform.de