Presse Archiv 2018

Pressekontakt

Nadine Kneschke
Unternehmenskommunikation/PR

+49 40 - 72 73 60 308

n.kneschke(at)mediaform.de

  • 19.12.2018

    Mediaform spendet für das Kinder-Hospiz Sternenbrücke

    Auch in diesem Jahr bleibt die Mediaform Unternehmensgruppe ihrer Tradition treu und verzichtet auf den Versand von gedruckten Weihnachtskarten zugunsten einer gemeinnützigen Einrichtung. „Hospizarbeit erfährt in unserer Gesellschaft immer noch viel zu wenig Anerkennung. Daher war es uns wichtig, das Kinder-Hospiz Sternenbrücke in diesem Jahr mit unserer Spende zu unterstützen und somit den Ärzten, Pflegern, Therapeuten sowie dem gesamten Team unsere Hochachtung für ihre tägliche Arbeit auszusprechen“, so Jörg Weber, Geschäftsführer der Mediaform Unternehmensgruppe.

    Mehr lesen
  • 30.11.2018

    KBV-Aktualisierung des Technischen Handbuches Blankoformularbedruckung zum 1. Januar 2019 bzgl. der neuen DMP-Kennzeichen

    Aufgrund der anstehenden neuen Disease-Management-Programme (DMP) für "Chronische Herzinsuffizienz", "Depression" und "Rückenschmerz" wurde die angepasste Technische Anlage zur Anlage 4a (KVK-Mapping) mit Wirkung zum 1. Januar 2019 von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) veröffentlicht.

    Mehr lesen
  • 07.11.2018

    Kennzeichnungssoftware mit neuen Funktionen

    Das Update der Medikationssoftware PraxiKett Designer mit neuen Features und Funktionen ist ab sofort verfügbar. Neben dem Druck von Medikationsetiketten mit Patienteninformationen gibt es jetzt auch die Möglichkeit, Etiketten direkt durch das Scannen eines Barcodes zu drucken. Zudem sind diverse Anwendungen und Prozesse weiter optimiert worden und sorgen somit für eine deutlich erhöhte Nutzerfreundlichkeit.

    Mehr lesen
  • 29.10.2018

    Armilla Patientenarmbänder für den M&K AWARD 2019 nominiert

    Die Armilla Patientenarmbänder der Mediaform Informationssysteme GmbH sind von einer Fachjury für den M&K AWARD 2019 der Fachzeitschrift „Management & Krankenhaus“ nominiert worden.

    Mehr lesen
  • 16.10.2018

    Für jede Anwendung das richtige Etikett

    Egal ob Blutbeutelkennzeichnung nach neuen EU-Richtlinien, farblich veränderbare Indikatoretiketten für die Zentralsterilisation oder anspruchsvolle Etiketten für Spritzen und Proben – Kennzeichnungslösungen in Krankenhäusern und Laboren müssen höchste Qualität aufweisen und allen geltenden Richtlinien und Normen entsprechen.

    Mehr lesen
  • 11.10.2018

    Produktkennzeichnung mit Metallic-Effekten – Mediaform lässt Etiketten glänzen

    Für die Veredelung farbiger Produktetiketten durch Glanz-Effekte in Gold, Silber, Blau oder Rot bietet die Mediaform Informationssysteme GmbH ab sofort eine flexible, wirtschaftliche und vor allem sehr einfache Lösung. Die preislich attraktiven Starter-Sets beinhalten einen leistungsfähigen Foliendrucker, vier Farbbänder-Starter-Rollen von 25 m Länge und 110 mm Breite in den angebotenen vier Farben, einen externen Etikettenabwickler sowie eine integrierte Etikettensoftware.

    Mehr lesen
  • 02.10.2018

    Heimspiel bei der AAL

    Auch in diesem Jahr war der Geschäftsbereich Software Lösungen wieder erfolgreich auf der Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Akkreditierter Laboratorien (AAL) vertreten – diesmal direkt vor der Haustür im Hamburger Stadtteil Rotherbaum. Kooperationspartner der Veranstaltung waren unter anderen die Hamburger Labore Lademannbogen MVZ GmbH sowie das Labor Dr. von Froreich - Bioscientia GmbH.

    Mehr lesen
  • 05.09.2018

    Mediaform bietet Informationsveranstaltung zum „Tag der Patientensicherheit“ an

    Für jeden Patienten steht die Sicherheit im Krankenhaus an erster Stelle – egal ob bei der Medikamentengabe, der Untersuchung von Blutproben im Labor oder bei der Patientenidentifikation. Das Aktionsbündnis Patientensicherheit e.V. (APS) setzt sich das ganze Jahr für die Rechte und Belange von Patienten ein. Besondere Aufmerksamkeit bekommt das Thema insbesondere am 17. September – dem Internationalen Tag der Patientensicherheit.

    Mehr lesen
  • 22.08.2018

    Farbetiketten-Druck in der Apotheke – wirtschaftlich und ganz nach Bedarf

    Sandra Schultze hat sich in ihrer St. Georg Apotheke im oberbayrischen Bad Aibling auf individuelle Rezepturen nach ärztlicher Anweisung spezialisiert. Seit rund einem halben Jahr setzt sie für die Kennzeichnung ihrer speziellen Kapseln, Gele oder Lösungen, die in Deutschland so nicht auf dem Markt sind, einen Farbetiketten-Drucker ColorWorks C3500 von Epson ein. Die passenden Etiketten und Tintenpatronen stammen ebenso wie der Drucker von der Mediaform Informationssysteme GmbH.

    Mehr lesen
  • 15.08.2018

    Einheitliche Etikettenstandards erhöhen die Sicherheit

    Das Krankenhaus Dornbirn, im österreichischen Vorarlberg gelegen, ist ein Haus mit hohen Qualitätsansprüchen. Ärzte sowie Pflegepersonal haben bei ihrer täglichen Arbeit immer das Ziel vor Augen, allen Patienten den bestmöglichen medizinischen und pflegerischen Standard zukommen zu lassen. Einer von ihnen ist Angelo Kosmatsch, Stationsleitung der Anästhesiepflege am städtischen Krankenhaus in Dornbirn. Um den Prozess der Medikationskennzeichnung noch effizienter und sicherer zu machen, war Kosmatsch auf der Suche nach einer standardisierten Lösung zum professionellen Etikettendruck. Im Internet wurde er dann auf den PraxiKett Designer aufmerksam.

    Mehr lesen
  • 08.08.2018

    Farbiger Etikettendruck für Lebensmittel nach Bedarf

    Vom 10. bis 12. Oktober 2018 rückt die Mediaform Informationssysteme GmbH auf der COTECA effiziente Komplettlösungen für die Kennzeichnung von Kaffee, Tee oder Kakao in den Fokus. An Stand 627 informiert der hanseatische Auto-ID-Spezialist über wirtschaftliche Drucksysteme für die Produktkennzeichnung im eigenen Unternehmen und stellt sein breites Sortiment an geeigneten Verbrauchsmaterialien vor.

    Mehr lesen
  • 26.07.2018

    MARKENetiketten von Mediaform – sinnvolle Erweiterung des Sortiments

    Mit der Erweiterung des Sortiments um eigene Markenprodukte unter dem Label MARKENetiketten bietet Mediaform seinen Kunden die Möglichkeit, entsprechend ihrem Budget und ihrer Investitionsbereitschaft auf Produkte namhafter Etikettenhersteller am Markt oder auf preislich attraktive Vergleichsprodukte aus eigener Herstellung zurückzugreifen, bei denen keinerlei Abstriche an die Qualität gemacht werden müssen und die zudem den Vorteil bieten, dass sie auf allen angebotenen Drucksystemen umfassend getestet wurden.

    Mehr lesen
  • 04.07.2018

    Vielfältige Hardwarelösungen für mehr Sicherheit im Gesundheitswesen

    Als führender Anbieter barcodegestützter Identifikations- und Datenerfassungslösungen speziell für das Gesundheitswesen bietet Mediaform ein umfangreiches Produkt-Portfolio an Barcodescannern und Etikettendruckern renommierter Markenhersteller.

    Mehr lesen
  • 20.06.2018

    Smarte Kennzeichnungslösung mit Mehrwert für den Paketversand

    Die exklusiv von der Mediaform Informationssysteme GmbH zusammengestellten Starter Sets umfassen einen leistungsfähigen Thermodirekt-Drucker, die für den jeweiligen Paketdienstleister passenden Etiketten sowie einen telefonischen Lifetime Support für eine problemlose Inbetriebnahme und sichere Anwendung. Damit steht kleinen wie größeren Unternehmen eine komfortable Einstiegslösung für den Versand ihrer Produkte mit unterschiedlichen Paketdienstleistern wie DHL, DPD, TNT, UPS oder GLS zur Verfügung.

    Mehr lesen
  • 14.06.2018

    Blut(spenden) sicher zuordnen

    Heute ist Weltblutspendetag. Seit 2004 rufen die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Internationale Organisation der Rotkreuz- und Rothalbmondgesellschaften (IFRK), die Internationale Gesellschaft für Transfusionsmedizin (ISBT) sowie die Internationale Föderation der Blutspendeorganisationen (FIODS) jährlich am 14. Juni anlässlich des Geburtstages von Karl Landsteiner, dem Entdecker der Blutgruppen, zum Blutspenden auf.

    Mehr lesen
  • 07.05.2018

    Neue Lösungen sorgen für erfolgreiche conhIT

    Auch in diesem Jahr zieht Mediaform eine positive Bilanz der conhIT. Erneut waren wieder die beiden Geschäftsbereichen Medizinprodukte und Software Lösungen vertreten. Eine sehr gute Standpositionierung und dem zum Vorjahr nochmals optimierten Messeauftritt mit größeren Präsentationsflächen für Hardware und Supply sorgten für einen erfolgreichen Messeverlauf.

    Mehr lesen
  • 16.04.2018

    Pumpen über Barcode auf Etiketten steuern

    Medikationsvergabe noch sicherer machen mit der PraxiKett Designer Software: Auf der conhIT in Berlin stellt Mediaform – in Kooperation mit B. Braun – am Messestand C-101 in Halle 1.2 ein neues Update zur sicheren Identifikation von aufgezogenen Medikamenten vor.

    Mehr lesen
  • 09.04.2018

    Mediaform auf der conhIT in Berlin

    Vom 17.-19.04.2018 öffnet in Berlin Europas führende Veranstaltung für Gesundheits-IT wieder ihre Tore. Hier treffen sich wichtige Entscheider und Experten der Branche, um zu diskutieren wie moderne IT die medizinische Versorgung im Gesundheitswesen qualitativ verbessert und so einen wichtigen Beitrag zur digitalen Entwicklung im Gesundheitswesen leisten kann.

    Mehr lesen
  • 03.04.2018

    Roll-out läuft: KBV-Änderungen zur Ausnahmekennziffer Knappschaftsfälle „87777“ und den neuen Bedruckungsvorschriften im Personalienfeld

    Ab dem 01.04.2018 sind die Ausnahmekennziffern ausschließlich in der Abrechnung des veranlassenden Arztes gegenüber der zuständigen KV anzugeben und nicht mehr – wie bisher – zusätzlich auf dem Laborauftragsschein. Die einzige Ausnahme hierzu stellen die sog. Knappschaftsfälle unter der Kennziffer „87777“ dar.

    Mehr lesen
  • 28.03.2018

    Vermehrter Einsatz von RFID-Technologie in Krankenhäusern

    In deutschen Kliniken steigt das Bewusstsein für das Thema Sicherheit. Dies gilt insbesondere für hochsensible Bereiche wie Datenschutz oder IT-Sicherheit, aber auch für Themen wie Diebstahl und Zutrittsberechtigungen. Dabei geht es vor allem um die Sicherheit der Kliniken oder um einen verbesserten Schutz des Personals. Selten stehen dabei Patienten im Vordergrund. Wie aber kann man diese schnell und unkompliziert einbinden – ohne große Kosten zu verursachen, zusätzliche technische Geräte anzuschaffen und den organisatorischen Aufwand möglichst gering zu halten?

    Mehr lesen