17. November 2020

KBV ändert Formular 10C und 39 zum 01.01.2021 und OEGD ab sofort

Laut Mitteilung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) wurden die Aufträge für die SARS-CoV-2-Testung für Arztpraxen (Muster 10C) sowie für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (OEGD) aktualisiert. Grund hierfür ist die aktualisierte Testverordnung in Bezug auf SARS-CoV-2 des Bundesministeriums für Gesundheit. Das geänderte Muster 10C muss ab 01. Januar 2021, das aktualisierte Muster OEGD ab sofort eingesetzt werden.

Nach KVB-Angaben wurde auch das Formular zur Krebsfrüherkennung Zervix-Karzinom (Muster 39) aktualisiert. Dabei wurde den aktuellen Erfahrungen aus dem Einsatz des Muster 39 Rechnung getragen, sowie die Änderungen an der oKFE-Spezifikation des IQTIG auf dem überarbeiteten Formular abgebildet. Das geänderte Muster ist nach Angaben der KBV ab 01. Januar 2021 zu verwenden.

Zeitnah werden wir alle ScanTools-Kunden über die Änderungen informieren. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.kbv.de

 

 

 

Pressekontakt

Nadine Kneschke
Unternehmenskommunikation/PR

+49 40 - 72 73 60 308

n.kneschke(at)mediaform.de