07.11.2016

Erfolgreicher Messeauftritt auf der AAL

Der Geschäftsbereich Software Lösungen der Mediaform Informationssysteme GmbH präsentierte sich erfolgreich auf der 16. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Akkreditierter Laboratorien (AAL) in München. Neben dem Ausbau von bestehenden Kundenkontakten und zahlreichen neuen Interessenten für die verschiedenen Produkte des Geschäftsbereichs kam auch der Vortrag von Geschäftsbereichsleiter René Zäske zum Thema „Qualität durch die multimediale Wissens-Präsentation optimieren“ gut an.

Im Fokus des Vortrags stand die zunehmende Digitalisierung, die auch in der beruflichen Welt zu immer umfangreicheren Veränderungen führt – auch in den Prozessen der Informationsvermittlung im Qualitätsmanagement. Die Darreichungsform wandelt sich vom eindimensionalen Papier zu mehrdimensionalen elektronischen Inhalten. Diese werden untereinander verknüpft, multimedial angereichert und liefern dem Nutzer einen höheren Informationsgehalt bei gleichzeitig einfacherer Aufnahme. So treten auch bei modernen elektronischen Dokumenten-Lenkungssystemen immer öfter digitalisierte Texte, interaktive Bilder sowie Videos an die Stelle von klassischem Papier. So wie auch in der Software QM-Suite, die eine elektronische Verwaltung von Standard-Arbeitsanweisungen (SOP) ermöglicht. Wer seine SOPs mit der QM-Suite verwaltet, kann alle Dokumente von jedem Arbeitsplatz im Labornetz abrufen, angehängte Dokumente lesen, auf Quellen verweisen sowie neben Text und Bild auch weitere Inhalte integrieren. Mit der Einbindung von professionellen Videos kann das Wissen multimedial direkt am Arbeitsplatz abgerufen werden.

„Insgesamt sind wir mit der Teilnahme auf der AAL sehr zufrieden“, zieht René Zäske eine positive Bilanz. „Neben zahlreichen Interessenten konnten wir die Kontakte zu bereits bestehenden Kunden intensivieren. Zudem ist der Vortrag bei den Fachbesuchern sehr gut angekommen. Das Feedback war durchweg positiv und es gab am zweiten Messetag eine große Resonanz am Mediaform-Stand.“