Laborauftragserfassung mit ScanTools

Moderne Anforderungen an die Auftragserfassung im medizinischen Labor und Krankenhaus gehen längst über das Scannen und Auswerten von papierbasierten Anforderungsscheinen und Laborformularen sowie KBV-Formularen (Überweisung Muster 6, Laborüberweisung Muster 10, Anforderungsschein Laborgemeinschaft Muster 10A, Auftrag für SARS-CoV-2-Testung Muster 10C, Muster OEGD und Muster 39) hinaus.

Eine Lösung für Laborproben, Laborüberweisung, OrderEntry

Im Rahmen der zukunftssicheren Digitalisierung ist es unerlässlich alle Disziplinen im Bereich der Präanalytik abzudecken. Die Software ScanTools übernimmt die zentrale Erfassung, Auswertung und Kontrolle von eingehenden Laborproben- sowie papierbasierten und elektronischen Laborüberweisungen (OrderEntry) in einer Lösung.

Modulare Auftragserfassung im Labor

ScanTools zur Laborauftragserfassung ist modular aufgebaut und kann so optimal für Ihren Einsatzbereich konfiguriert werden. So nutzen Sie nur notwendige Software-Module und haben jederzeit die Möglichkeit das Erfassungssystem in punkto Funktionalität und Leistung entsprechend Ihrer Laboranforderungen zu erweitern.

Ihr Ansprechpartner

Olaf Hennings
Produktberatung

+49 40 727360 79

o.hennings(at)mediaform.de

Videocontent

Effiziente Laborauftragserfassung mit ScanTools

Video ansehen

Scannen und Erfassen von Laborüberweisungen

Leistungsstarke Erfassung (Scannen) aller Papieraufträge und Begleitdokumente über das SCAN Modul. Standardmäßig werden die KBV-Formulare Laborauftrag Muster 10, Muster 10A, Muster 10C, Muster OEGD, Muster 06 und Muster 39 sowie deren Versionen aus der Blankoformularbedruckung (BFB) erkannt und verarbeitet.

Ebenfalls können alle individuellen Formulare wie beispielsweise IGeL-Laborleistungen, LOEM, Phadia und Privatabrechnungsscheine sowie unterschiedlichste Krankenhausformulare und klassische Laborkarten (Belegleser Technik) hinterlegt werden. Im SCAN Modul erfolgt die Digitalisierung, die Formularidentifikation sowie die Barcode Erkennung.

Interpreter Modul

Auswertung und Interpretation der Daten

In der anschließenden Interpretation werden die Inhalte der Laboraufträge mittels leistungsstarker Algorithmen erkannt. Das INTERPRETER Modul erkennt hierbei Maschinenschriften (OCR), Handschriften (ICR), Markierungen (OMR) sowie die Inhalte (Name, Vorname, Fallnummer) von aufgeklebten Etiketten beispielsweise auf Krankenhausformularen.

Alle erkannten Rohdaten werden intern gegen Datenbankinhalte zu Krankenkassendaten, Vornamens- und Namenstabellen, PLZ- und Orte sowie spezielle Datenfelder aus dem Laborsystem (LIMS) abgeglichen, um die optimalen Erkennungsergebnisse zu liefern.

Datenexport an das Laborsystem oder Krankenhaussystem

Labor-Datenexport an das Laborsystem oder Krankenhaussystem (KIS)

Der vollständig validierte Auftragsdatensatz wird anschließend über das COMSERVICES Modul zusammen mit dem digitalen Bild in Farbe oder S/W bereitgestellt. Die Datenbereitstellung erfolgt nach Wunsch als Labordatentransfer (LDT 2.0, LDT 3.0), XML, Health Level 7 (HL7) oder CSV-Format. Grundsätzlich kann jedes Datenformat für jedes LIS erzeugt werden. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung haben wir Schnittstellen zu fast allen LIS-Herstellern etabliert.

Ergonomische Anzeige und Korrekturen

Ergonomische Anzeige und Korrekturen der erkannten Daten im Verify

Im Korrekturmodul VERIFY werden die interpretierten Einsender-, Patienten- und Auftragsdaten neben dem digitalen Auftragsformular angezeigt und zur Korrektur angeboten. Die Validierung der erkannten Daten erfolgt über vorhandene Stammdaten sowie das digitale Bild. Die Plausibilitätsprüfungen erkennen fehlerhafte Daten und gleichen diese gegebenenfalls mit der Datenbank ab. Die Erfassung von weiteren Aufträgen (Laborverfahren) ist ebenso möglich wie der Import von Stammdaten und Laborverfahren

Maschinenlesbare Anforderungsscheine

Maschinenlesbare Anforderungsscheine mit dem Beleggenerator

Mit dem BELEGGENERATOR erstellen Sie schnell und einfach individuelle, maschinenlesbare Anforderungsscheine inklusive Barcodes, Texteingabe- und Markierungsfeldern für Ihre Einsender. Jeder Anforderungsschein ist direkt nach der Erstellung über ScanTools auswertbar. Die erstellten Druckvorlagen können eigenständig gedruckt oder als Vorlage für eine Massenproduktion an eine Druckerei gesendet werden.

Strukturierte Auftragserfassung

Zentrale Erfassung von Proben- und Auftragsdaten im LAB-OrderManagement

Die ScanTools-Erweiterung LAB-ORDERMANAGEMENT ermöglicht die strukturierte Auftragserfassung von papiergestützten Auftragsformularen, elektronischen Aufträgen aus OrderEntry-Systemen sowie eingehenden Laborproben mit Materialinformationen. Das Modul minimiert die Fehlerrate und beschleunigt so die Effizienz der Labororganisation.

Einsatzbereiche von ScanTools

ScanTools ohne Korrektur

Diese Scannerlösung kommt in kleineren medizinischen Laboren und Einsenderpraxen sowie als Ersatz für Kartenleser in Krankenhäusern zum Einsatz.

  • Digitalisierung aller eingehenden papierbasierten Laboraufträge über eine leistungsstarke Scanner-Erfassung
  • Erkennung aller 1D- und 2D-Barcodes
  • Interpretation und Auswertung von Blockhandschriften, Maschinenschriften und Markierungen
  • Übergabe der erkannten Daten an das nachgelagerte Laborinformationssysteme zur Korrektur

ScanTools mit Korrektur

Dieses System wird von mittleren bis großen medizinischen Laboren verwendet und kann auf alle Anforderungen konfiguriert werden.

  • Erfassung aller eingehenden papierbasierten Laboraufträge über eine leistungsstarke Scanner-Erfassung
  • Integration von elektronischen Laboraufträgen aus unterschiedlichsten OrderEntry-Systemen
  • Erkennung aller 1D und 2D-Barcodes
  • Interpretation und Auswertung von Blockhandschriften, Maschinenschriften und Markierungen
  • Ergonomische und plausibilitätsgestützte Korrekt aller erkannten Daten direkt am digitalen Auftragsformular
  • Mehrstufige Daten-Korrektur zum zeitnahen Beginn der Analytik auf Basis von Patienten-Kerndaten
  • Übergabe der vollständigen Daten an das nachgelagerte Laborinformationssysteme

ScanTools OrderManagement

Dieses System kommt in mittleren bis großen medizinischen Laboren zum Einsatz und integriert die Erfassung von Probenmaterial.

  • Erfassung aller eingehenden papierbasierten Laboraufträge über eine leistungsstarke Scanner-Erfassung
  • Integration von elektronischen Laboraufträgen aus unterschiedlichsten OrderEntry-Systemen
  • Erfassung von Probenmaterial über Schüttgutsortierer und manuelle Erfassungsplätze
  • Intelligente Auftragssteuerung auf Basis aller Auftrags- und Materialdaten zur Optimierung des Laborablaufs
  • Erkennung aller 1D und 2D-Barcodes
  • Interpretation und Auswertung von Blockhandschriften, Maschinenschriften und Markierungen
  • Ergonomische und plausibilitätsgestützte Korrekt aller erkannten Daten direkt am digitalen Auftragsformular
  • Mehrstufige Daten-Korrektur zum zeitnahen Beginn der Analytik auf Basis von Patienten-Kerndaten
  • Anzeige der Materialdaten im Korrekturprozess zur Auswahl von Alternativmaterialien bzw. der schnelle Einsender-Information bei fehlenden Daten
  • Übergabe der vollständigen Daten an das nachgelagerte Laborinformationssysteme

Ihre persönliche Web-Demo

Vereinbaren Sie jetzt Ihre individuelle Web-Demo. Wir stellen Ihnen gern unsere Softwarelösungen und deren Möglichkeiten vor. Gerne passen wir die Demonstration an Ihre Anforderungen an.

Jetzt anfordern

Dokumentenscanner

Für unsere Software ScanTools bieten wir eine Auswahl an hochwertigen, zertifizierten Dokumentenscannern der Marke Canon an.

Dokumentenscanner

Referenzkunden