Pressekontakt

Andrea Weigert
Unternehmenskommunikation

+49 40 - 72 73 60 54

a.weigert(at)mediaform.de

  • 06.10.2021

    Medizinische Kennzeichnung gehört in die Hände von Experten

    In Kliniken, Apotheken, Blutbanken, Laboratorien und Pathologien kann eine falsche, fehlerhafte, nicht lesbare oder fehlende Kennzeichnung fatale Folgen haben. Auch die Unterbrechung von Routine-Abläufen wie auch der Aufwand durch Neuetikettierung oder Nachforderung von Probenmaterial dürfen nicht unterschätzt werden.

    Mehr lesen
  • 27.08.2021

    Alles im Griff - Mobile Datenerfassung mit Mediaform

    Mediaform hat sein Portfolio um einen weiteren Produktbereich erweitert. Im modernen Webshop ist seit September 2021 ein starkes Sortiment an hochfunktionalen Handheld-MDE-Terminals mit Android-Betriebssystem der Hersteller Datalogic, Honeywell, Unitech und Zebra online. Der Komplettanbieter für Datenerfassungs-, Kennzeichnungs-, Identifikations- und Dokumentations-Lösungen berät bei der Produktwahl und bietet zudem smarte Service-Pakete der Hersteller für eine dauerhaft hohe Zuverlässigkeit der Systeme an.

    Mehr lesen
  • 08.07.2021

    Breite Auswahl an Kryoetiketten in Top-Qualität

    Im Februar 2021 trat die „Richtlinie zur Kryokonservierung von Ei- und Samenzellen oder Keimzellgewebe sowie entsprechende medizinische Maßnahmen wegen keimzellschädigender Therapie“ in Kraft. Mit der Einführung der Kryokonservierung eröffnet der Gesetzgeber betroffenen Männern und Frauen die Möglichkeit, sich doch noch einen Kinderwunsch erfüllen und seit dem 1. Juli 2021 die entsprechenden Leistungen abrechnen zu können.

    Mehr lesen
  • 30.06.2021

    Intensivstationen der Charité setzen klinikweit Medikationssoftware Praxikett ein

    An der Charité - Universitätsmedizin Berlin werden seit Anfang 2021 auf allen Intensivstationen Medikationsetiketten mit der Praxikett Software von Mediaform gedruckt. Die Charité ist das größte Universitätsklinikum Deutschlands, welches einer der ersten ist, die mit einer sehr großen Anzahl an Lizenzen arbeiten. Doch bis dahin war es ein langer Weg…

    Mehr lesen
  • 26.05.2021

    KBV Aktualisierung der EDMPS zum 01.07.2021

    Nach Angaben der KBV tritt zum 1. Juli 2021 das vom Gemeinsamen Bundesausschuss im Jahr 2020 beschlossene neue Disease-Management-Programm (DMP) Osteoporose (https://www.g-ba.de/beschluesse/4149/) in Kraft. Ebenfalls tritt die Aktualisierung des DMP Diabetes mellitus Typ 1 & 2 (https://www.g-ba.de/beschluesse/4142/) in Kraft.

    Mehr lesen
  • 03.05.2021

    Ministerpräsident Daniel Günther zu Besuch bei Mediaform

    Am 30. April 2021 informierte sich Daniel Günther, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, bei Mediaform in Reinbek ausführlich über das Unternehmen und seine systemrelevanten Produktlösungen für die Gesundheitsbranche. Vorträge, Fachgespräche und eine Betriebsbesichtigung rundeten den rund eineinhalbstündigen Besuch der Delegation ab.

    Mehr lesen
  • 21.04.2021

    Für einen effektvollen Auftritt am POS

    Ihre Etiketten sollen die Aufmerksamkeit gezielt auf das Produkt lenken – und bereits durch Material, Motiv und Farbgebung bestimmte Assoziationen beim Konsumenten wecken? Oder möchten Sie mit bunten Aufklebern auf spontane Verkaufsaktionen oder zusätzliche Kommunikationskanäle hinweisen

    Mehr lesen
  • 22.03.2021

    KBV ändert Formular OEGD ab sofort

    Laut Mitteilung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) wurde aufgrund erneut geänderter Vorgaben aus der mit Wirkung zum 8. März 2021 veröffentlichten Testverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit ist eine weitere Anpassung des Formulars OEGD erforderlich.

    Mehr lesen
  • 24.02.2021

    Mit GUID-Etiketten diagnostische Befunde sicher und einfach per QR-Scan abfragen

    In den vergangenen Monaten kam es in Laboren beim Befundabruf per GUID-Code auf Blankoformularen der Muster 10C und OEGD zu Fehlern beim Auslesen. Auf Wunsch verschiedener Laborkunden hat Mediaform GUID-Etikettensätze entwickelt, die sowohl das Problem der Lesbarkeit lösen als auch langfristig eine datenschutzkonforme Befundübermittlung für andere diagnostische Befunde möglich machen.

    Mehr lesen
  • 13.01.2021

    Hamburger Impfzentrum arbeitet mit Kennzeichnungslösung von Mediaform

    In den Hamburger Messehallen hat Deutschlands größtes Corona-Impfzentrum seit dem 05. Januar seinen Betrieb aufgenommen. In puncto Kennzeichnung setzt die für den operativen Betrieb des Impfzentrums verantwortliche Kassenärztliche Vereinigung Hamburg dabei auf die sichere Covid-19 Impfstoff-Kennzeichnung Vial sowie Spritze und Dokumentation von Mediaform. Das Gemeinschaftsprojekt der Friedrich Karl Schroeder GmbH & Co. KG, der alanta health service GmbH und der Mediaform Informationssysteme GmbH ist eine echte Erfolgsgeschichte, denn täglich können dort in 64 Behandlungsräumen bis zu 7.000 Patienten gegen Covid-19 geimpft werden.

    Mehr lesen
  • 12.01.2021

    Pflanzenbasierte Schlaufenetiketten für die Grüne Branche

    Reinbek, 12. Januar 2021. Sie sind umweltfreundlich, attraktiv und doch hochfunktional: Die neuen Eco-Loop Schlaufenetiketten aus 100 Prozent biobasiertem Material haben das Potenzial, einer der Topseller im Sortiment der Güse GmbH zu werden. Denn die strapazierfähigen Thermotransferetiketten bestehen aus Zuckerrohrrückständen sowie weiteren natürlichen Materialien und sind daher besonders ressourcenschonend. Auf die gewohnten Material- und Convenience-Eigenschaften müssen Kunden dabei nicht verzichten.

    Mehr lesen
  • 17.12.2020

    KBV passt Formular OEGD für die SARS-CoV-2-Testung erneut an

    Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) nimmt – aufgrund erneut geänderter Vorgaben aus der am 30. November 2020 veröffentlichten Testverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) – eine weitere Anpassung des Formulars OEGD vor. Einzige Änderung ist, dass das Ankreuzfeld für Einreisende aus Risikogebieten im Ausland entfällt, da die Kosten für Tests bei Reiserückkehrern ab 16. Dezember 2020 nicht mehr erstattet werden. Das aktualisierte Formular OEGD (Stand 12.2020) kann ab sofort eingesetzt werden.

    Mehr lesen
  • 03.12.2020

    Mediaform spendet an das „Hospiz im Park“

    Bereits seit mehreren Jahren verzichtet die Mediaform Unternehmensgruppe auf den Versand von gedruckten Weihnachtskarten an Kunden und Partner – und spendet stattdessen an eine gemeinnützige Einrichtung. In diesem Jahr geht der Spendenbeitrag an das geplante Neubauvorhaben „Hospiz im Park“ in Hamburg-Bergedorf.

    Mehr lesen
  • 17.11.2020

    KBV ändert Formular 10C und 39 zum 01.01.2021 und OEGD ab sofort

    Laut Mitteilung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) wurden die Aufträge für die SARS-CoV-2-Testung für Arztpraxen (Muster 10C) sowie für den Öffentlichen Gesundheitsdienst (OEGD) aktualisiert.

    Mehr lesen
  • 11.11.2020

    Effizientere SARS-CoV-2 Auftragserfassung dank ScanTools

    Die MVZ Rheumatologie und Autoimmunmedizin Hamburg GmbH ist ein im Herzen Hamburgs angesiedeltes Rheumatologikum mit angeschlossenem immunologisch-rheumatologischem Speziallabor. Das Labor in der Mönckebergstraße versorgt sowohl Patienten der eigenen Praxis, als auch externe rheumatologische Schwerpunktpraxen mit Labordienstleistungen. Jetzt optimiert das Labor die Auftragserfassung für SARS-CoV-2 mit einer Softwarelösung von Mediaform.

    Mehr lesen
  • 10.11.2020

    Medikationsprozesse ganz einfach digitalisieren

    Mit mehr als 500 lizensierten Zugriffen hat sich der Praxikett Designer als marktführende Lösung im Bereich Medikationskennzeichnung etabliert. Die Softwarelösung enthält mehr als 500 standardisierte, farbige Spritzenetiketten und ermöglicht die eindeutige Kennzeichnung von aufgezogenen Medikamenten unter Angabe von Wirkstoff, Konzentration und Einheit.

    Mehr lesen
  • 07.10.2020

    Die bunte Vielfalt

    Herausragende Druckqualität und Farbbrillanz, hohe Flexibilität, maximale Wirtschaftlichkeit und leichte Bedienbarkeit – der Druck von farbigen Etiketten im eigenen Unternehmen bietet eine Vielzahl an positiven Effekten und setzt sich in vielen Branchen immer mehr durch. Über Vorteile, Entscheidungskriterien wie auch marktgerechte Lösungen informiert Björn Weber, Geschäftsbereichsleiter Kennzeichnungslösungen der Mediaform Unternehmensgruppe.

    Mehr lesen
  • 22.09.2020

    Attraktive Kennzeichnungslösung für Samentüten

    Für den bedarfsgerechten Farbetikettendruck im eigenen Unternehmen hat die Güse GmbH ihr Portfolio um leistungsstarke Farbetikettendrucker unterschiedlicher Leistungsklassen von EPSON erweitert. Der bewährte Partner der Grünen Branche empfiehlt die vielseitig einsetzbaren Allrounder unter anderem auch für die attraktive Kennzeichnung von Samentütchen oder Samenbeuteln – und bietet für ein exzellentes Druckergebnis zudem eine breite Auswahl an passenden Etiketten in unterschiedlichsten Ausführungen.

    Mehr lesen
  • 26.08.2020

    Mediaform mit Informationsveranstaltung zum „Welttag der Patientensicherheit“

    Patientensicherheit geht alle an. Daher hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) im Mai 2019 den 17. September offiziell zum Welttag der Patientensicherheit erklärt. Insbesondere in der aktuellen Corona-Krise ist es von besonderer Bedeutung, dass weltweit Lösungsansätze für mehr Qualität und Sicherheit in der medizinischen Versorgung gefunden werden.

    Mehr lesen
  • 18.08.2020

    Unterbrechungsfreie Patientenidentifikation erhöht Sicherheit

    Insbesondere in der aktuellen Krisensituation sorgt eine unterbrechungsfreie Patientenidentifikation für mehr Sicherheit bei Patienten, Ärzten und Pflegepersonal. Mit dem mobilen Patientenarmband-Dupliziersystem der Mediaform Informationssysteme GmbH können Armilla Patientenarmbänder jetzt schnell und einfach vervielfältigt werden – ganz ohne KIS-Anbindung.

    Mehr lesen
  • 28.07.2020

    Stichtagsänderung – Geänderte KBV Formular Muster 10 und 10A zum 1.10.2020

    Laut Mitteilung der KBV wurden vor dem Hintergrund der Modernisierung die Formulare zum Überweisungsschein für Laboratoriums-Untersuchungen als Auftragsleistung (Muster 10) sowie dem Anforderungsschein für Laboratoriums-Untersuchungen bei Laborgemeinschaften (Muster 10A) überarbeitet.

    Auf beiden Mustern wurde ein Feld für die Schwangerschaftswoche (SSW) vorgesehen. Zusätzlich hat eine Anpassung an der Befundübermittlung stattgefunden. Die geänderten Muster 10 und 10A sind laut KBV ab dem 1. Oktober 2020 zu verwenden. Alte Formulare dürfen nicht aufgebraucht werden!

    Mehr lesen
  • 16.06.2020

    Etiketten für kryogene Anwendungen

    Mit den neuen Kryo-Etiketten aus dem MARKENetiketten-Sortiment hat die Mediaform Informationssysteme GmbH ihr Etiketten-Portfolio umfangreich erweitert. Die Etiketten sind insbesondere für Anwendungsbereiche mit niedrigen Temperaturen wie beispielsweise in Pathologien, Biobanken, Laboratorien mit Schwerpunkt Humangenetik und Molekularbiologie sowie für Hersteller von Zellkulturprodukten geeignet. Kryo-Etiketten zeichnen sich durch eine dauerhafte Klebkraft und eine beständige Lesbarkeit aus.

    Hand mit blauem Laborhandschuh, die den Deckel einer Laborprobe mit einer Pinzette öffnet.
    Mehr lesen
  • 04.06.2020

    Mediaform Unternehmensgruppe arbeitet an Einführung eines EU-Gesundheitspasses

    Als Anbieter von Erfassungs- und Kennzeichnungslösungen mit begleitendem Datenmanagement und langjähriger Partner von Medizinischen Laboratorien und Kliniken arbeitet die Mediaform Unternehmensgruppe derzeit an Lösungsvorschlägen zur praktischen Umsetzung eines EU-Gesundheitspasses Corona (SARS-CoV-2). Ein entsprechendes Konzeptpapier – inklusive Gestaltung und Dateninhalten – ist bereits unter fachlicher Mitwirkung von deutschen Laborfachärzten konzipiert und entwickelt worden.

    EU-Gesundheitspass als Plastikkarte im Scheckkartenformat mit negativem Erreger Direktnachweis auf SARS-CoV-2
    Mehr lesen
  • 29.04.2020

    Flexible Vervielfältigung von Barcode-Etiketten

    In zahlreichen industriellen Anwendungen müssen Barcodes zuverlässig, fehlerfrei und vor allem mit möglichst geringem Aufwand vervielfältigt werden. Mediaform bietet hierfür vorkonfigurierte Systeme aus Scannern und Barcode-Druckern an, die wirtschaftlich, leistungsstark und einfach zu bedienen sind. Nahezu alle Modelle aus dem Hardware-Sortiment des Kennzeichnungsspezialisten können zu einem solchen Barcode-Duplizier-System kombiniert werden.

    Darstellung einer Barcode-Duplikation mittels Barcodescanner und Drucker.
    Mehr lesen
  • 06.04.2020

    EU-Pflanzenpassetiketten gesetzeskonform und denkbar einfach im Webbrowser erstellen

    Mit der EU-Pflanzenpass-Pflicht seit dem 14. Dezember 2019 wurden die Vorschriften zur Kennzeichnung aller zum Anpflanzen bestimmten Pflanzen verschärft. Die Güse GmbH hat mit dem neuen Online-Dienst „EU-Pflanzenpass Online“ eine browserbasierte Software entwickelt, die den Unternehmen die Erstellung gesetzeskonformer Etiketten für die betreffenden Pflanzenarten erheblich erleichtert. Für den Druck bietet der Branchenspezialist eine große Bandbreite an Etikettenmaterialien sowie geeignete Drucksysteme.

    Desktop-Hintergrund mit Blumen und Pflanzenetiketten und geöffnetem LogIn-Fenster zur browserbasierten Software "EU-Pflanzenpass Online"
    Mehr lesen
  • 02.04.2020

    Mediaform erweitert Portfolio zur Covid-19 Unterstützung

    Zur Optimierung von innerklinischen Handlungsabläufen, insbesondere auch im Bereich der Notfallmedizin, hat die Mediaform Unternehmensgruppe ihr Portfolio angepasst und erweitert. Dank langjähriger Erfahrung im Gesundheitswesen bietet Mediaform Kliniken und Apotheken jetzt neben farbigen Patientenarmbändern zur sicheren Einteilung von Notfallpatienten auch einen vorgedruckten Etikettenbogen für die fehlerfreie Kennzeichnung von Beatmungs-Medikationen sowie zur gesetzeskonformen Etikettierung von Desinfektionsmitteln. Alle aktuellen Produkt-Erweiterungen sind in Zusammenarbeit mit Kliniken und Klinikapotheken entwickelt worden.

    Abbildung der neuen Covid-19-Produkte Triage-Patientenarmband, Desinfektionsmitteletiketten und Beatmungsbogen
    Mehr lesen
  • 18.03.2020

    Covid-19 – Mediaform reduziert Risiken im Geschäftsbetrieb

    Wir sind uns bewusst, dass jeder unserer Kunden mit eigenen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19) konfrontiert ist. Selbstverständlich wollen auch wir als Mediaform Unternehmensgruppe unseren Teil zur Risikoreduzierung beitragen. Daher haben wir ein internes Team etabliert, das regelmäßig Maßnahmen ergreift, um unsere Mitarbeiter auf der Grundlage der vom Robert Koch-Institut mitgeteilten Risikobewertung zu schützen und gleichzeitig den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten.

    Mediaform Logo
    Mehr lesen
  • 10.03.2020

    Wirtschaftliche Lösungen für den bedarfsgerechten Etikettenfarbdruck

    Herausragende Druckqualität und Farbbrillanz, hohe Flexibilität, maximale Wirtschaftlichkeit und leichte Bedienbarkeit – der Druck von farbigen Etiketten im eigenen Unternehmen bietet eine Vielzahl an Vorteilen und setzt sich immer stärker in allen Branchen durch. Die Mediaform Informationssysteme GmbH hat daher ihr Portfolio an Farbetikettendruckern sowie entsprechenden Verbrauchsmaterialien erweitert. Die modularen Service- und Supportpakete stellen dabei eine reibungslose Inbetriebnahme, die permanente Leistungsfähigkeit und auch die Langlebigkeit der Drucksysteme sicher.

    Drucker drucken verschiedene Etiketten in Farbe aus.
    Mehr lesen
  • 18.02.2020

    Mediaform auf dem Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege

    Das Symposium Intensivmedizin und Intensivpflege in Bremen gilt als einer der größten deutschen verbandsunabhängigen Kongresse für Intensivmedizin und Intensivpflege. Wie gewohnt präsentiert Mediaform als Aussteller die neuesten Lösungen und Entwicklungen im Bereich Patientenidentifikation und Medikationskennzeichnung – live testen vom 26.02.-28.02.2020 in Halle 4, Stand L8.

    Frau mit Gummihandschuhen scannt mittels Scanner ein Etikett auf einer Arzneimittelflasche ab.
    Mehr lesen
  • 03.02.2020

    Komplettlösungen für die Grüne Branche

    Auf der Weltleitmesse des Gartenbaus präsentiert sich die Güse GmbH als ganzheitlicher Lösungsanbieter für die Grüne Branche mit einem umfassenden Produkt- und Leistungsspektrum. Zu den Ausstellungsschwerpunkten zählen insbesondere die gesetzeskonformen Lösungen für den neuen EU-Pflanzenpass wie auch innovative Konzepte für eine nachhaltige Pflanzenkennzeichnung. Wie schon gewohnt werden darüber hinaus die bewährten wie auch neuen Produkte für eine attraktive und aufmerksamkeitsstarke Präsentation am Point of Sale zu sehen sein.

    Güse-Messestand mit Bildstecketiketten, Bildhängeetiketten und Pflanzenschildern.
    Mehr lesen
  • 16.12.2019

    Mediaform spendet an Die ARCHE Hamburg

    Die Mediaform Unternehmensgruppe spendet in diesem Jahr an Die ARCHE Hamburg e.V. Mit der seit 2015 bestehenden Aktion „Spenden statt Weihnachtskarten versenden“ setzt die Unternehmensgruppe aus Reinbek die Tradition auch 2019 weiter fort. „Gedruckte Weihnachtskarten sind heutzutage nicht mehr zeitgemäß und daher haben wir uns dagegen entschieden“, so René Zäske, Geschäftsbereichsleiter Software Lösungen und Prokurist bei der Mediaform Informationssysteme GmbH. Stattdessen unterstützt Mediaform damit einen gemeinnützigen Zweck – meist in der Metropolregion Hamburg.

    Mehr lesen
  • 20.11.2019

    Hochleistungs-Etikettendruck mit bisher unerreichter Flexibilität

    Die komplexen Kennzeichnungsanforderungen in Logistik und Industrie erfordern heute Lösungen, die Leistungsfähigkeit mit Mobilität und Wirtschaftlichkeit auf höchstem Niveau intelligent verbinden. Mit nachrüstbaren „Akkupacks“ für Etikettendrucker bietet Mediaform daher seit kurzem ein Konzept an, das den modernen Herausforderungen auf einfachste Art und Weise gerecht wird. Die jeweiligen Drucksysteme können so unabhängig von Stromanschluss und PC-Anbindung hochflexibel eingesetzt werden.

    Mehr lesen
  • 06.11.2019

    Mehr Patientensicherheit dank Implantateregister

    Der Deutsche Bundestag hat am 26. September 2019 das „Gesetz zur Errichtung eines Implanteregisters“ beschlossen. Teilnehmen sollen sowohl Gesundheitseinrichtungen, Patienten als auch Hersteller von Implantaten. Ziel ist es, mehr Transparenz zu schaffen und die Sicherheit sowie die Qualität von Implantationen für gesetzlich und privat Versicherte künftig zu verbessern.

    Mehr lesen
  • 15.10.2019

    Richtig kennzeichnen in Krankenhaus und Labor

    Egal ob Blutbeutelkennzeichnung nach neuen EU-Richtlinien, farblich veränderbare Indikatoretiketten für die Zentralsterilisation oder anspruchsvolle Etiketten für Spritzen und Proben – Kennzeichnungslösungen in Krankenhäusern und Laboren müssen höchste Qualität aufweisen und allen geltenden Richtlinien und Normen entsprechen. Als langjähriger Partner im Gesundheitswesen bietet Mediaform eine Vielzahl an medizinischen Etiketten für unterschiedliche Anwendungs- und Einsatzbereiche in Krankenhäusern, Laboren und Apotheken.

    Mehr lesen
  • 08.10.2019

    Wir verstehen Nachhaltigkeit ganzheitlich

    Ein deutliches Zeichen zum Thema Nachhaltigkeit setzt die Güse GmbH. Als starker Partner für die Grüne Branche fühlt sich das Unternehmen ganz besonders der Natur verbunden - und baut daher sein Produktsortiment an umweltfreundlichen Etiketten, die zudem ressourcenschonend hergestellt werden, konsequent aus.

    Mehr lesen
  • 28.08.2019

    Technischer Support für Praxikett Designer Version 2.16.6 wird eingestellt

    Bereits Ende 2015 hat Mediaform den Vertrieb des Praxikett Designers in der Version 2.16.6 eingestellt. Zum 31.12.2019 stellt Mediaform jetzt auch den technischen Support für den Praxikett Designer 2.16.6 – und alle älteren Versionen – ein. In der Zwischenzeit werden weiterhin Hotfixes für die Version 2.16.6 bereitgestellt.

    Mehr lesen
  • 22.08.2019

    Informationsveranstaltungen zum „Welttag der Patientensicherheit“

    Patientensicherheit geht alle an. Daher hat die Weltgesundheitsversammlung den 17. September offiziell zum Welttag der Patientensicherheit erklärt. Die auf der Weltgesundheitsversammlung im Mai 2019 versammelten Mitgliedstaaten haben sich verpflichtet, die Patientensicherheit als vorrangige Gesundheitspriorität anzuerkennen und konzertierte Maßnahmen zu ergreifen, um Patienten vor vermeidbaren Schäden in Zusammenhang mit der Heilbehandlung zu bewahren.

    Mehr lesen
  • 21.08.2019

    Ganzheitliche Lösungen zur Umsetzung der neuen Pflanzenschutz-Verordnungen

    Ab dem 14. Dezember 2019 gelten europaweit verschärfte Verordnungen für die Kennzeichnung von Topfpflanzen, Pflanzenerzeugnissen, Samen sowie bestimmten anderen Pflanzen. Der neue EG-Pflanzenpass dient dabei maßgeblich der Vereinheitlichung der Kontrollverfahren, verbessert den Schutz vor Einschleppung und Ausbreitung von Schadorganismen und erhöht die Transparenz entlang der gesamten Prozesskette. Geeignete Etiketten, Etikettendrucker und entsprechende Etikettendrucksoftware wird die Güse GmbH ab Herbst anbieten und die Marktbeteiligten bei der gesetzeskonformen Umsetzung der neuen Regelungen unterstützen

    Mehr lesen
  • 14.08.2019

    Whitepaper "Lebensmittelkennzeichnung"

    Ab sofort steht das Whitepaper „Kennzeichnungslösungen Lebensmittel“ auf der Homepage von Mediaform Informationssysteme GmbH zum kostenlosen Download bereit. Auf insgesamt 18 Seiten bündelt die Broschüre alle wichtigen Informationen zum Thema Kennzeichnung im Lebensmittelbereich.

    Mehr lesen
  • 04.07.2019

    Einheitliche Farbcodes für Blutentnahmeröhrchen erhöhen Prozess- und Patientensicherheit

    Millionen von Blutproben und anderen Untersuchungsmaterialien werden täglich in medizinischen Laboren analysiert. Dabei werden für die unterschiedlichen Laboruntersuchungen und Materialien farblich codierte Entnahmeröhrchen verwendet. Um die Einsender bei der Auswahl des passenden Abnahmeröhrchens zusätzlich zu unterstützen, können die verschiedenen Kappenfarben auch auf Formularen, Barcode-Etiketten zur Probenkennzeichnung und Anforderungsmasken (Order Entry) abgebildet werden.

    Mehr lesen
  • 26.06.2019

    Änderung bei Geschlechtsangabe auf Formularen zum 1. Oktober 2019

    Aufgrund der Änderung des Personenstandsrechts hat die KBV eine Anpassung der Geschlechtsangaben auf Formularen ab dem 1. Oktober 2019 beschlossen (Paragraf 22, Absatz 3 und Paragraf 45b Personenstandsgesetz).

    Mehr lesen
  • 11.06.2019

    Erfolgreiche Rezertifizierung der Armilla Patientenarmbänder

    Das Managementsystem für die Armilla Patientenarmbänder von Mediaform ist nach DIN EN ISO 13485:2016 rezertifiziert worden. Dabei wurden nach der Erstzertifizierung 2013 und der Rezertifizierung 2016 wiederholt Entwicklung, Vertrieb und Produktmanagement der Armilla Patientenarmbänder erfolgreich abgenommen und somit die hohe Qualität von Prozessen und Produkten bestätigt.

    Mehr lesen
  • 22.05.2019

    Alles aus einer Hand

    Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung entwickelt Mediaform individuelle Lösungen für Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen wie beispielsweise Logistik, Produktion, Handel und Versand – vom wasserfesten Etikett über den handlichen Industrie-Scanner bis zum Farbdrucker. Die Kennzeichnungslösungen sind genau auf den Bedarf und die Anwendungen der Kunden zugeschnitten und branchenübergreifend im Einsatz. Mediaform fokussiert sich dabei auf die Zielgruppen Logistik und Versand, Lagerverwaltung, Produktion, Groß- und Einzelhandel sowie Lebensmittel und Gesundheitswesen.

    Mehr lesen
  • 20.05.2019

    Geschlechtsangabe auf Formularen ändert sich zum 1. Oktober 2019

    Ab dem 1. Oktober 2019 werden die Geschlechtsangaben auf Formularen angepasst. Ärzte kreuzen dann nicht mehr „männlich“ oder „weiblich“ an, sondern tragen ein Kürzel (w/m/d/x) für die jeweilige Geschlechtsform ein. Hintergrund ist die gesetzliche Vorgabe, dass neben männlich und weiblich auch „divers“ oder „unbestimmt“ als Geschlechtsangabe ermöglicht werden muss (Paragraf 22, Absatz 3 und Paragraf 45b Personenstandsgesetz).

    Mehr lesen
  • 16.04.2019

    Komfortable Einstiegslösung für den Paketversand

    Ab sofort steht Unternehmen eine weitere komfortable Einstiegslösung zur Optimierung ihres Paketversands zur Verfügung. In verschiedenen, attraktiven Komplettpaketen der Mediaform Informationssysteme GmbH sind der leistungsstarke Thermodirektdrucker Primas DX420 sowie hochwertige MARKENetiketten auf Rolle enthalten. Die Etikettenformate entsprechen jeweils exakt den Vorgaben von GLS, TNT, UPS, DPD und DHL.

    Mehr lesen
  • 01.04.2019

    Eurolabel wird Mediaform Etiketten GmbH

    Zum 01. April 2019 wird aus der Eurolabel GmbH mit Sitz in Lüdinghausen Mediaform Etiketten GmbH. Mit der Umfirmierung wird die Angliederung an die Mediaform Unternehmensgruppe vollzogen, die bereits seit März 2018 Mehrheitsanteile hält.

    Mehr lesen
  • 21.03.2019

    Mediaform auf der DMEA 2019 in Berlin

    Die DMEA in Berlin ist der größte Branchentreff für Healthcare-IT in Europa. Aussteller der DMEA bieten dem Besucher eine umfassende Präsentation von Produkten und Lösungen rund um die Healthcare-IT. Auch Mediaform wird vom 09.04.-11.04.2019 wieder als Aussteller auf der DMEA vertreten sein und die neuesten Lösungen aus den Bereichen Patientenidentifikation und Medikationskennzeichnung präsentieren.

    Mehr lesen
  • 19.03.2019

    Digitalisierung beginnt bei der Patientenidentifikation

    Digitalisierung im Krankenhaus ist ein allgegenwärtiges Thema. Zahlreiche Projekte sollen in den kommenden Jahren angestoßen und umgesetzt werden. Wie Kliniken die Digitalisierung nicht nur in Teilprozessen abbilden, sondern in einen geschlossenen Kreislauf überführen können, erklärt Steffen Marienfeld, Geschäftsbereichsleiter Medizinprodukte.

    Mehr lesen
  • 20.02.2019

    Einheitliche Spritzenkennzeichnung im Rettungsdienst sorgt für mehr Patientensicherheit

    Hektische und unübersichtliche Situationen, häufig wechselnde Teams im Schichtbetrieb und wenig Vorbereitungszeit in Notfallsituationen – Alltag in deutschen Kliniken, Notfallambulanzen und Rettungsdiensten. Die Gefahr von Fehlmedikationen und Beinahe-Fehlern ist hoch – und das obwohl die Sicherheit der Patienten an erster Stelle stehen sollte.

    Mehr lesen
  • 05.02.2019

    Mehr Patientensicherheit dank Implantate-Register

    Gesundheitsminister Jens Spahn hat in der letzten Woche einen Gesetzesentwurf für ein neues Implantate-Register vorgelegt, das Anfang 2020 in Kraft treten soll. Teilnehmen sollen sowohl Gesundheitseinrichtungen, Patienten als auch Hersteller von Implantaten. Ziel ist es, mehr Transparenz zu schaffen und die Qualität sowie die Patientensicherheit zu erhöhen.

    Mehr lesen