18. März 2020

Covid-19 – Mediaform reduziert Risiken im Geschäftsbetrieb

Wir sind uns bewusst, dass jeder unserer Kunden mit eigenen Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Coronavirus (Covid-19) konfrontiert ist. Selbstverständlich wollen auch wir als Mediaform Unternehmensgruppe unseren Teil zur Risikoreduzierung beitragen. Daher haben wir ein internes Team etabliert, das regelmäßig Maßnahmen ergreift, um unsere Mitarbeiter auf der Grundlage der vom Robert Koch-Institut mitgeteilten Risikobewertung zu schützen und gleichzeitig den Geschäftsbetrieb aufrecht zu erhalten.

Unsere Notfall-Pläne, unter Einbeziehung unserer Kernprozesse (Produktion, Logistik, Software-Entwicklung und Support), haben zum Ziel, Unterbrechungen unseres Geschäftsbetriebs zu minimieren. Hierzu gehören hygienische und organisatorische Maßnahmen sowie flexible Arbeitsbedingungen in Verbindung mit einer angepassten IT-Infrastruktur und Kommunikation.

Als Teil der Lieferkette von KRITIS-Betreibern (Kritische Infrastruktur) haben wir uns dazu entschieden, eine redundante Produktion für Probenetiketten an unterschiedlichen Standorten zu etablieren. Zu Ihrem und unserem Schutz werden bis auf Weiteres keine Kundenbesuche durchgeführt.

Mit diesem Maßnahmenpaket soll sichergestellt werden, dass wir auch im Quarantänefall weiterhin zuverlässig unsere Leistungen erbringen können.

Natürlich stehen wir Ihnen weiterhin bei allen Anliegen sehr gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und bleiben Sie gesund!

Mediaform Logo

Pressekontakt

Nadine Kneschke
Unternehmenskommunikation/PR

+49 40 - 72 73 60 308

n.kneschke(at)mediaform.de