05.02.2018

ScanTools OrderManagement um Anschluss für Sarstedt Bulk Loader erweitert

Das ScanTools OrderManagement von Mediaform ist jetzt um die Schnittstelle für den Sarstedt BL 1200 ID Bulk Loader erweiterbar. Damit steht die neue Schnittstelle, die aktuell im Rahmen eines Pilotprojekts eingesetzt wird, ab sofort allen Kunden zur Verfügung.

Der Bulk Loader BL 1200 ID organisiert den Probeneingang im klinischen Labor gänzlich neu. Ohne jede einzelne Röhre separat anzufassen, werden geschlossene Probenröhren in die Schütte gegeben. Nach der mechanischen Vereinzelung werden die Röhren mit Gefäßtyp und ID-Nummer (Barcode) durch das integrierte ID-Modul identifiziert. Verteilung und Sortierung können kundenspezifisch festgelegt werden in zum Beispiel Zentrifugenadapter, Ein-/Ausgabe-Trays für Laborstraßen, Analysengeräte-Racks, Standard-Träger und Archivträger. Die Verteilung erfolgt anschließend nach vorgegebenen Parametern, oder probenbezogen nach Informationen aus dem Laborinformationssystem (LIS). Abschließende Plausibilitätskontrollen ermöglichen das Auffinden und Aussortieren von Fehlerproben.

Zudem wird aktuell noch eine weitere Importschnittstelle für das Modul OrderManagement finalisiert. Damit wird auch der Bulk Loader HCTS2000 MK2 von Sarstedt als Schnittstelle zur Verfügung stehen und die Prozesse im Probeneingang weiter strukturieren und optimieren.

Weitere Informationen: https://www.mediaform.de/software-loesungen/labordaten-erfassung/ordermanagement/ und https://www.sarstedt.com/home/produkte/laborautomation/klinisches-labor/bulk-loader/